Günter Funke

Theologe, Existenzanalytiker, Psychotherapeut,persönlicher Schüler von Viktor E. Frankl, dem Begründer der Logotherapie. Leiter des Instituts für Existenzanalyse und Lebensphänomenologie in Berlin, wo Günter Funke seit Jahren in eigener psychotherapeutischer Praxis und in der Aus- und Weiterbildung für Logotherapie und Existenzanalyse arbeitet. Kuratoriumsmitglied der Internationalen Pädagogischen Werktagung in Salzburg. Gefragter Vortragender mit vielgebuchter Lehr- und Seminartätigkeit in Deutschland und Österreich. Er gilt als DER Experte zum Thema Sinn im deutschsprachigen Raum.

 

Corporate Sense ‘n’ Sensibility: Mit Sinn und Werten führen. Wege zu einer authentischen Mitarbeiter- und Lebensführung.Führungskräfte in Unternehmen, Verwaltung und Bildungseinrichtungen sind mehr und mehr von Fragen nach Sinnstiftung, Ethik, Verantwortung und Lebendigkeit bewegt. Deshalb steht im Zentrum organisatorischer und institutioneller Führungsarbeit die Person, die sich mit ihren Potentialen in die Arbeitsprozesse einbringen kann und will, wenn sie entsprechend gefördert wird.

 

‚Wenn wir nichts verändern,
verlieren wir möglicherweise alles.’
Viktor E. Frankl

 

2003 bei einem galaktischen Frühstück kennengelernt. Mit einem Brief mit lila Tinte besiegelt, dass eine Zusammenarbeit immer schön, wertvoll und besonders sein wird. Von Günter ist auch einer unserer Lieblingssätze: ‘Das Leben kennt keine Generalprobe.’

Log in with your credentials

Forgot your details?

Zur Werkzeugleiste springen